img-name-mising

Exposition sculptures Raku

Bildhauerei ,  Kunst und Unterhaltung ,  Ausstellung Um Chagny
  • Vorstellung des Künstlers Terres d'Indie , " l'alliance de la Terre et du Feu " (Die Allianz von Erde und Feuer)
    Ich glaube, alles begann mit meiner Initiationsreise nach Bolivien und meiner Begegnung mit der "Pachamama", der Mutter Erde in der Sprache der Quechua...
    Sie ist eine wahrhaft universelle, göttliche und mystische Figur, die die weibliche Energie verkörpert, oft mit Fruchtbarkeit und Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht wird, gleichzeitig Frau und Mutter ist und die Mutter Erde...
    Vorstellung des Künstlers Terres d'Indie , " l'alliance de la Terre et du Feu " (Die Allianz von Erde und Feuer)
    Ich glaube, alles begann mit meiner Initiationsreise nach Bolivien und meiner Begegnung mit der "Pachamama", der Mutter Erde in der Sprache der Quechua...
    Sie ist eine wahrhaft universelle, göttliche und mystische Figur, die die weibliche Energie verkörpert, oft mit Fruchtbarkeit und Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht wird, gleichzeitig Frau und Mutter ist und die Mutter Erde darstellt, mit der ich heute in der Ausübung meiner Kunst eng verbunden bin...
    Auf der einen Seite steht die Entdeckung des Tons und des Modellierens, die sich mir vor nunmehr drei Jahren wie selbstverständlich aufgedrängt hat. Modellieren, zähmen, der Materie Leben einhauchen und ganz einfach Schaffen!
    Hat diese Beziehung nicht etwas Magisches an sich? Die Hände in die Erde zu stecken, zu riechen, zu berühren, zu verschmelzen, alles erscheint mir so intuitiv?
    Als intimer und introspektiver Moment hilft mir die Bildhauerei, mich zu verlangsamen, loszulassen und im gegenwärtigen Moment zu leben.
    Es ist ein hervorragendes Mittel, um sich wieder mit sich selbst zu verbinden.
    Auf der anderen Seite ist die Magie des RAKU eine Offenbarung!
    Eine uralte japanische Brenntechnik, bei der die Stücke aus dem glühenden Ofen geholt werden, damit sie einen Temperaturschock erleiden.
    Auf diese Weise werden auf der Glasur Risse sichtbar, die durch das Räuchern mit Sägemehl noch verstärkt werden...
    Der Raku-Brand nimmt durch das Auftreten unvorhergesehener Naturereignisse am Schöpfungsakt teil und ermöglicht Ergebnisse, die immer nuanciert und voller Überraschungen sind.
    Das ist es, was ich an der Ausübung dieser Kunst liebe, auf Abenteuerreise zu gehen, ins Unbekannte zu reisen, sich überraschen zu lassen...
    Ich glaube, dass meine Werke etwas von primitiver Kunst haben...
    Eine rohe, authentische, spontane und einfache Kunst, die diesen Zivilisationen die überlieferten Techniken entlehnt, die Erde, Feuer, Wasser und Luft miteinander verbinden...
Service
  • Dienstleistungen
    • Haustiere erlaubt
Zeitplan
  • vom 2. September 2022
    bis zum 18. September 2022
  • vom 19. September 2022
    bis zum 27. September 2022
  • Montag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:30
  • Dienstag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:30
  • Mittwoch
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:30
  • Donnerstag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:30
  • Freitag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:30
  • Samstag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:30
  • Sonntag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:30
  • Montag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:00
  • Dienstag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:00
  • Freitag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:00
  • Samstag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:00
  • Sonntag
    09:30 - 12:30
    14:00 - 18:00