Siehe Fotos (11)
img-name-mising

Mes vendanges en Bourgogne

Art de Vivre ,  Kultur und Tradition ,  Kulturell ,  Gastronomie ,  Önologie Um Beaune
Ab :  49 Volle Preis
  • Wenn Sie Lust haben, die Atmosphäre der Weinlese zu entdecken und für einen halben Tag in die Haut eines Winzers zu schlüpfen, haben wir ein besonderes Highlight für Sie: die touristische Weinlese.
    Auf dem Programm stehen: Vorstellung des Weinguts, Einführung in die Techniken der Weinlese, Besichtigung der Cuverie, Entdeckung der Traubensortierung, der einzelnen Etappen der Weinbereitung... Die Arbeit des Winzers wird kein Geheimnis mehr für Sie sein!
    Die Geselligkeit der Weinlese findet...
    Wenn Sie Lust haben, die Atmosphäre der Weinlese zu entdecken und für einen halben Tag in die Haut eines Winzers zu schlüpfen, haben wir ein besonderes Highlight für Sie: die touristische Weinlese.
    Auf dem Programm stehen: Vorstellung des Weinguts, Einführung in die Techniken der Weinlese, Besichtigung der Cuverie, Entdeckung der Traubensortierung, der einzelnen Etappen der Weinbereitung... Die Arbeit des Winzers wird kein Geheimnis mehr für Sie sein!
    Die Geselligkeit der Weinlese findet sich auch am Tisch wieder: Ihr halber Tag endet mit einem Winzeressen, begleitet von einer Verkostung der Weine des Weinguts.

    Das Weingut Baptiste GUYOT
    Baptiste repräsentiert die fünfte Generation des Familienbetriebs. Er übernahm das 2,5 ha große Weingut im Jahr 2010 und baute die in den 1990er Jahren eingestellte Flaschenproduktion aus. Das Weingut erstreckt sich nun über etwa 10 Hektar.
    Die Parzellen werden auf vernünftige Weise bearbeitet, um ihr Terroir zu respektieren: Die HVE-Zertifizierung wird der Domaine seit dem Jahrgang 2020 verliehen. Die Weine werden auf der Domaine ausgebaut und vinifiziert.
    Elise, die Frau von Baptiste, wird Sie bei dieser Ausgabe 2022 begleiten.

    Die Domäne BESANCENOT
    Die Familie Besancenot ist seit sechs Generationen Winzer und hat die ersten Weinberge 1850 in Beaune bewirtschaftet. Mit Respekt vor dem seit all diesen Generationen überlieferten Know-how bleiben die Arbeitsmethoden traditionell, ohne jedoch die neuen Technologien zu vernachlässigen. Das Weingut ist seit 2018 als Vignerons indépendants und HVE zertifiziert.
    Das Familienweingut besteht aus 12 Appellationen auf 10 Hektar, die aus edlen Rebsorten hergestellt werden: 100 % Pinot Noir für die roten und Chardonnay oder Aligoté für die weißen Weine.
    Thérèse BESANCENOT wird ihre Leidenschaft an diesem halben Tag mit Ihnen teilen: Handlese, Besichtigung der Cuverie, Erklärung der Weinbereitung, Verkostung... und gute Laune!
    Eigenes Fahrzeug erforderlich, um sich bis zur zu erntenden Parzelle zu begeben.
    Haustiere sind nicht erlaubt.


    Der Kartenverkauf wird in Kürze beginnen. Die Weinlese ist für den Zeitraum vom 22. August bis zum 4. September 2022 vorgesehen.

    Vergessen Sie nicht zu reservieren, die Plätze sind begrenzt!
  • Gesprochene Sprachen
  • Preise
  • Pauschalpreis
    49 €
Zeitplan
Zeitplan
  • vom 24. August 2022 bis zum 18. September 2022