Siehe Fotos (6)

Jardins de l'Abbaye de Fontenay

Parks und Gärten Um Marmagne
  • Nach der Entdeckung der Abtei, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, können die Besucher nun auf dem Gelände verweilen und frei durch den zwei Hektar großen Park mit seinen jahrhundertealten Bäumen, dem Forellenteich und dem großen französischen Garten, in dem die letzten Szenen von "Cyrano de Bergerac" gedreht wurden, flanieren. Seit 1997 wurde der gesamte Park von dem Landschaftsarchitekten Peter Holmes verschönert und in einen Landschaftsgarten umgewandelt. Die Anpflanzungen sind...
    Nach der Entdeckung der Abtei, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, können die Besucher nun auf dem Gelände verweilen und frei durch den zwei Hektar großen Park mit seinen jahrhundertealten Bäumen, dem Forellenteich und dem großen französischen Garten, in dem die letzten Szenen von "Cyrano de Bergerac" gedreht wurden, flanieren. Seit 1997 wurde der gesamte Park von dem Landschaftsarchitekten Peter Holmes verschönert und in einen Landschaftsgarten umgewandelt. Die Anpflanzungen sind inzwischen ausgereift und Liebhaber können eine große Vielfalt an Rosen, Viburnum, Choisya oder Hortensien entlang der Wege und Rasenflächen bewundern, die den Raum in der Umgebung der Zisterziensergebäude rhythmisieren. Der französische Ziergarten wurde mit dem Label ''Jardin Remarquable'' (bemerkenswerter Garten) ausgezeichnet. Der Besuch der Gärten ist im Eintrittspreis der Abtei inbegriffen.
  • Dokumentation
Service
  • Ausstattungen
    • Parkplatz
    • Toilette
  • Dienstleistungen
    • Geschäft
    • Haustiere erlaubt
Preise
Zahlungsart
  • Visa
  • Bargeld
  • Ferienschecks
  • Bank- und Postschecks
  • Kreditkarte