Musée des Beaux-Arts de Beaune

Fotografie und Kino ,  Schöne Künste ,  Moderne Kunst ,  Archäologie ,  Dekorative Kunst Um Beaune
  • Das Museum befindet sich in der Porte Marie de Bourgogne, in der Nähe des Beauner Fremdenverkehrsamt und stellt wunderschöne Kollektionen von Skulpturen, Gemälde und Zeichnungen aus. Im Mittelpunkt stehen die flämische und holländische Malerei aus dem 16. und 17.Jh. Besichtigen Sie ebenfalls eine Gemäldekollektion von Hippolyte Michaud und Félix Ziem (beide ehemaliger Bewohner von Beaune), eine Sammlung von Fayence und Keramik aus dem 18. und 19. Jh. sowie griechischen Vasen.
  • Capacities
  • Gesprochene Sprachen
  • Bezeichnungen (Leistungsmerkmale)
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
  • Kapazität Gruppen
    • 35  Person
Service
  • Zugänglichkeiten
    • Begrenzte Mobilität
  • Dienste
    • Bibliothek
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bargeld
  • Bank- und Postschecks
  • Kreditkarte
  • Tarife 2017
  • Anderes
    Vom 60 €
  • Student(in)
    Vom 3,8 €
  • Pauschalpreis - Voller Tarif Erwachsener
    Vom 5,8 €