BOUILLAND

Stadt, Dorf, Stadtviertel Um Bouilland
  • Alte Haeduer-Siedlung im Tal des „überschäumenden“ Bächleins Rhoin (was der Name von bouillant abgeleitet vielleicht bedeutet), liegt der Ort östlich von Beaune in der „kleinen Schweiz Burgunds“. Die Abteil Sainte Marguerite, um das Jahr 1100 erbaut, ist nicht weit. Die schroffen Felsen der Gegend bieten nicht nur Wanderfalken eine Zuflucht, sondern erfreuen auch Kletterer mit 375 Klettersteigen.