RUFFEY-LES-BEAUNE

Stadt, Dorf, Stadtviertel Um Ruffey-lès-Beaune
  • Folgt man der D973 von Beaune nach Seurre, fällt schon von weitem der eigenwillige Kirchturm von Ruffey-lès-Beaune mit seinen buntglasierten Dachziegeln auf. Am Zusammenfluss der beiden forellenreichen Bäche Rhoin und Lauve und nicht weit vom Staatswald von Borne gelegen, strahlt das Dorf Ruhe und Harmonie aus.