Siehe Fotos (5)

Karoline Knoth - La Bourgogne à vos Pieds

Önologie Um Meursault

  • Aufgewachsen in der deutschen Weinregion Franken, biete ich als diplomierte Historikerin und staatlich geprüfte Gästeführerin Land- und Stadtführungen, Weinbergsführungen sowie Reiseleitung an.
    Seit 2019 gebe ich auch Weinkurse in deutscher...
    Aufgewachsen in der deutschen Weinregion Franken, biete ich als diplomierte Historikerin und staatlich geprüfte Gästeführerin Land- und Stadtführungen, Weinbergsführungen sowie Reiseleitung an.
    Seit 2019 gebe ich auch Weinkurse in deutscher Sprache für die renommierten Weinfachschule, der "Ecole des Vins” des Weinfachverbands BIVB in Beaune. Ausserdem schreibe ich Bücher über die Weingeschichte Burgunds. Auf meiner Homepage finden Sie die Liste meiner Veröffentlichungen.
    Ich führe Einzelpersonen und Gruppen auf Anfrage und nach Terminvereinbarung.
    Ich biete auch offene Führungen, für die Sie sich auf meiner Homepage www.knoth-bourgogne.fr einschreiben können.

    Meine Ausbildung
    • M.A. Volkskunde und Kunstgeschichte, Julius-Maximilian-Universität Würzburg, Deutschland
    • Universitätsdiplom « Wein, Kultur und Önotourismus » sowie „Terroir und Verkostung“ (mit Bestnote abgeschlossen), Universität Dijon. Lehrbeauftragte des Institut Guyot der Université de Bourgogne im Bereich Oenotourismus.
    • Berufsausweis für Fremdenführer in Frankreich n° GC 14-21-001-P
    • Modul „Rebeschnitt“ CFPPA Beaune
    • Ausgezeichnet mit dem Label "vignobles & découvertes"
    • Zahlreiche Publikationen zu historischen Themen in deutscher Sprache, und seit Kurzem auf Französisch: "Allons en vendanges - Meursault dans les années 50". ISBN 978-2-9548627-0-5 (Auf zur Weinlese - Meursault in den 1950er Jahren) - Ausgezeichnet mit dem Spezialpreis der Jury von „La Semaine des Climats 2014 ».

    AKTUELL : COVID19
    • auf meiner Homepage finden Sie kurze Videos, die Sie auf kleine Fluchten nach Burgund einladen
    • ebenfalls auf meiner Homepage finden Sie Informationen über die Modalitäten von Führungen während der Corona-Pandemie
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen