Siehe Fotos (3)

Bienvenue en Bourgogne : Joyaux de Bourgogne

Um Beaune
  • Hospices de Beaune - Moutarderie Fallot - Nuits-Saint-Georges - Dijon

  • TAG 1
    BEAUNE, JUWEL DES BURGUNDS
    Hospices de Beaune - Fallot-Senfmühle

    Beaune. Die Kunststadt Beaune, parlamentarische Hauptstadt eines Herzogtums, das bereits im 16. Jahrhundert Europa vorwegnahm, veranschaulicht die ganze Flamboyanz des Epos einer Provinz, die die Könige von Frankreich erzittern ließ. Heute ist Beaune eine Drehscheibe für den Handel mit Burgunderweinen und eine bemerkenswerte Kunststadt mit alten Häusern mit glasierten Dächern, die von ihren Stadtmauern eingeschlossen...
    TAG 1
    BEAUNE, JUWEL DES BURGUNDS
    Hospices de Beaune - Fallot-Senfmühle

    Beaune. Die Kunststadt Beaune, parlamentarische Hauptstadt eines Herzogtums, das bereits im 16. Jahrhundert Europa vorwegnahm, veranschaulicht die ganze Flamboyanz des Epos einer Provinz, die die Könige von Frankreich erzittern ließ. Heute ist Beaune eine Drehscheibe für den Handel mit Burgunderweinen und eine bemerkenswerte Kunststadt mit alten Häusern mit glasierten Dächern, die von ihren Stadtmauern eingeschlossen ist.

    Zeit zur freien Verfügung, um den berühmten lokalen Markt der Stadt zu erkunden.
    Geführte Besichtigung der Hospize. Hinter einer fast strengen Fassade entfaltet das Hôtel-Dieu mit seinen glasierten Ziegeldächern seine ganze Pracht in dem wunderschönen Ehrenhof, der so oft als Wahrzeichen Burgunds gewählt wurde.

    Freies Mittagessen.

    Führung durch die Moutarderie Fallot mit einem Museumsbereich, der dem Senf gewidmet ist und einen interaktiven Entdeckungsrundgang unter Verwendung modernster musealer Verfahren anbietet.
    Fahrt nach Dijon,

    Freies Abendessen und Übernachtung im Hotel im Stadtzentrum von Dijon.


    TAG 2
    Nuits-Saint-Georges
    Das Cassissium

    Frühstück im Hotel.

    Besichtigung des Cassissium, Der Besuch des Museumsbereichs, ein Film über die Geschichte der Schwarzen Johannisbeere und des Chanoine Kir, Führung durch die Likörfabrik Védrenne. Der Besuch endet mit einer Verkostung unserer Produkte (Cremes, Liköre und Sirupe).

    Freies Mittagessen.

    Freie Zeit im Stadtzentrum von Dijon für letzte Einkäufe oder um Ihre Stadtbesichtigung zu vervollständigen.

    Ende unserer Leistungen.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Preise
  • Pauschalpreis
    175 €

    • Preis ab 175 Euro pro Person, Basis Doppelzimmer mit Unterkunft in einem 2**-Hotel.
    Vorbehaltlich der Preisentwicklung und der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.