Visite Dégustation & Mâchon Château de la Crée

Um Santenay

  • Das Château de la Crée im Süden der Côte de Beaune war im 15. Jahrhundert im Privatbesitz von Nicolas Rolin, Kanzler der Burgunder Herzöge und Gründer der berühmten Beauner Hospizien. Während der halbtägigen geführten Tour entdecken Sie den Weinanbau in den Lagen des ?Clos du Chapitre?, sowie die historischen Keller - und Wirtschaftsgebäude des Weinguts. Den geselligen Abschluss bildet die Weinprobe (4 Weine), die von einem typischen Burgunder Winzeressen bestehend aus lokalen Käse- und Schinkenspezialitäten, und Törtchen mit roten Beeren aus der Region (?mâchon?) begleitet wird.

    AUF EINEN BLICK
    *Entdecken Sie die Weinberge des Gründungsvaters der Beauner Hospizien
    * Ein geführter Spaziergang durch die Weinlagen des ?Clos du
    Chapitre »
    * Weinprobe (4 Weine) & typisches Winzeressen (« Mâchon »:
    Auswahl an lokalen Käse - und Schinkenspezialitäten + Törtchen mit roten Beeren aus der Region)
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
    • Japanisch
    • chinesisch
  • Tarife 2018
  • Einheitstarif
    Vom 42 €