Wanderweg Nr. 19 Tour « Bout du Monde »

Natur ,  Fußgänger Um Vauchignon

10.5 km
Fußgänger
3h 30min
Mittel
  • Überlassen wir es Alexandre Dumas (Vater) die Region von « Vaux-Chignon » vorzustellen: «…, der Boden reißt plötzlich über eine Länge von anderthalb Meilen und eine Breite von fünfhundert Schritten auf, öffnet sich, mit einer Tiefe von ungefähr zweihundert Fuß, auf ein zauberhaftes Tal, grün wie Smaragde und durchzogen von einem kleinen weißen und rauschenden Fluss… »

    Auszug aus: Reiseeindrücke, 1. Band

    Allgemeine Information :

    • Start: Vauchignon: 3,5 km nördlich von Nolay über die D111e zu erreichen.
    • Parkplatz: Parkplatz des Bout du Monde, ausgebaut und mit Markierungen, 600 m im Norden des Dorfes, in der Nähe der D111 f, am Fuß der Felswände.
    • Länge: ca. 11,5 km
    • Dauer: ca. 3,5 Std
    • Höhenunterschied: ca. 175 m
    • Schwierigkeitsgrad: für Familien geeignet. Achten Sie bitte auf Ihre Kinder am Rand der Felswände
    • Markierung: Schilder und farbige Markierungen auf verschiedenen Unterlagen (Bäume, Wände, Boden,...)
    • Beschränkungen: VORSICHT in der Jagdsaison (September bis Ende Februar) und bei administrativen Treibjagden, sowie bei Regenwetter an den Felswänden.


    Schritt für Schritt :

    Die asphaltierte D111f hinunter in Richtung Vauchignon gehen.
    Nach ca. 400 m rechts abbiegen (Schild P50) den breiten ansteigenden Weg nehmen (Verbotsschild für Motorräder).

    Der breite Weg biegt anschließend nach links ab und nähert sich der Felswand 2.
    Einen ansteigenden Wanderweg rechts liegenlassen (JMB) (Schild P49) – der Weg bringt Sie anschließend zum Fuss der Felswände.
    An der Kreuzung, (Schild P25) rechts abbiegen (der Wanderweg Nr. 20 führt links nach Cormot hinunter).
    Der Weg führt bergan durch Lücken in den Felsen.
    An der Kreuzung, (Schild P47) rechts abbiegen 3. Nach 10 m an der Gabelung links gehen.
    An der nächsten Abzweigung wieder links gehen (Schild P48).
    Immer geradeaus weitergehen, alle Wege rechts und links liegenlassen.
    An einem breiten Schotterweg rechts abbiegen 4. Die abzweigenden seitlichen Wege auf ca. 1,3 km liegenlassen 5.
    Am Unterholz ankommend den großen Weg verlassen und rechts auf einen von Hecken gezäunten Weg abbiegen, welcher langsam bergab und nach links führt.
    Einen Weg rechts liegenlassen und bergan gehen. Der Weg führt an einer Brache entlang (Bel Air am Bergkamm) und am Feldrand bergab. Am Ende des Weges links abbiegen und einem kleinen Pfad durch das Unterholz bergab folgen.
    Auf einen breiten Weg kommend, geraudeaus weitergehen und rechts abbiegen, die Quelle des Essor durchqueren 6. (Schild P51) Gegenüber bergan gehen. Einen Weg rechts liegenlassen. Aus dem Wald kommend an der Wiese rechts entlang gehen.
    Erneut rechts abbiegen und erst an den Wiesen, dann an den Hecken entlang gehen.
    Nach ca. 700 m rechts abbiegen und rechts eine asphaltierte Straßen nehmen.
    In der Kurve rechts einen grasbewachsenen Weg unterhalb der Straße nehmen.
    Die Straße überqueren. Gegenüber einen Steinweg bergan nehmen. Einen Weg rechts liegenlassen.
    Kurz vor dem Pinienwald rechts einen kleinen Pfad nehmen (Verbotsschild “kein offenes Feuer”) (Schild P24).
    Der gut sichtbaren Spur folgen, an einem senkrechten Einschnitt vorbei.
    An der Kreuzung rechts abbiegen (Schild P53) (der GR® biegt links ab). Der Pfad führt in den Wald und anschließend am Rand der Felswand entlang (Vorsicht bei Regenwetter) 7 und 8.
    Wenn der Weg rechts abbiegt, am Rand der Felswand entlang, erhalten Sie einen freien Ausblieck auf des Cosanne-Tal 9.
    Nach 50 m führt der Weg ins Unterholz.
    Nun kann man Vauchignon am Ende der Talmulde sehen. Einen bergabführenden Weg links liegenlassen. Die Felswände des « Bout du Monde » - Parkplatzes sind nun sichtbar.
    Durch das Unterholz bergab gehen (Rutschgefahr bei Regenwetter). Links abbiegen und weiter bergab gehen. An der Kreuzung links abbiegen. Anschließend einen Weg rechts liegenlassen und weiter bergab gehen. Auf die asphaltierte Straßen kommend, links abbiegen. Nach 350 m rechts abbiegen (Schild P52), um wieder auf den Parkplatz zu gelangen.
  • Höhenunterschied
    221.28 m
  • Dokumentation
    Mit GPX / KML-Dateien können Sie die Route Ihrer Wanderung zu Ihrem GPS (oder einem anderen Navigationswerkzeug) exportieren
221 Meter Höhenunterschied
  • Höhe des Startpunkts : 528 m
  • Höhe des Ankunftsorts : 527 m
  • Maximale Höhe : 538 m
  • Minimale Höhe : 390 m
  • Totaler positiver Höhenmeter : 221 m
  • Totaler negativer Höhenmeter : -222 m
  • Maximaler positiver Höhenmeter : 65 m
  • Maximaler negativer Höhenmeter : -106 m