Domaine Lycée Viticole de Beaune

Um Beaune
  • Die Weinbauschule von Beaune befindet sich mitten in der Stadt Beaune am Fuße der Premier-Cru-Lagen. Deren zurzeit bewirtschafteten Rebflächen von 21 ha umfassen 20 verschiedene Appellationen, darunter 40 % in Premier-Cru-Lagen. Die Arbeiten im Weinberg und die Weinbereitung werden vom Fachpersonal des Weinguts ausgeführt. Die Schüler haben die Möglichkeit während praktischer Arbeiten auf dem Weingut neue Kenntnisse zu erwerben und ihr Know-how zu vertiefen.
    Im Weinkeller werden ganzjährig Gruppen und Einzelpersonen empfangen.
    Darüber hinaus werden Führungen in Französisch oder Englisch für Gruppen angeboten, die an einem einzigartigen Ort ?die Bourgogne vom Weinstock bis zum Glas? und die Böttcherschule entdecken möchten.
    Ein freier Rundgang zur Entdeckung von 6 Climats des Weinguts an den Premier-Cru-Hängen von Beaune ist mit Informationstafeln ausgeschildert. Darüber hinaus ist ein Führer mit Karte und Erläuterungen in der Weinbauschule und in den Tourismusbüros erhältlich.
  • Capacities
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Bezeichnungen (Leistungsmerkmale)
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
  • Kapazität Gruppen
    • 40  Person
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Visa
  • Kreditkarte
  • Bank- und Postschecks
  • Überweisungen
  • American Express
  • Bargeld
  • Eurocard - Mastercard
  • Tarife 2017
  • Tarife 2018
  • Preis « De Vignes en Caves »
    Von 7 € bis zum 25 €
  • Preis « De Vignes en Caves »
    Von 7 € bis zum 25 €