Collégiale Notre-Dame

Religiöses Gebäude ,  Stiftskirche Um Beaune
  • Auch als "Tochter von Cluny" bekannt, stellt die Collégiale Notre Dame ein schönes Beispiel Burgunder romanischer Architektur dar, dem im Laufe der Jahrhunderte gotische Elemente (Portal und Chorhaube) sowie ein Kirchturm und eine Kapelle aus dem 16. Jh. zugefügt wurde. Im Kirchenchor können Sie eine Statue der Jungfrau Maria mit Kind aus dem 12. Jh. bewundern sowie wunderschöne, das Leben der Jungfrau Maria darstellende, Wandteppiche aus dem 15. Jh.