Pernand-Vergelesses, idyllisches Weindorf der Côte de Beaune, ist eine unumgängliche Etappe auf der Weinstraße « Route des Grands Crus ». Corton-Charlemagne, Corton Clos du Roy, l’Ile des Vergelesses laden zu Gaumenfreuden ein.
 

Das Dorf, in Amphitheater-Form um den Hügel von Corton errichtet, wird von der Silhouette von Notre Dame d’Espérance umhüllt und geschützt, welche Sie bereits bei Ihrer Ankunft von der D18 sehen können. Mit dem Auto vom Dorfzentrum aus erreichbar, bietet das Oratorium von Frétille einen herrlichen Panoramablick auf die Weinberge.
 
Die Wanderliebhaber können das Auto am Dorfeingang stehen lassen und den Wanderschildern des Wanderwegs Nr. 3 « Tour de la Butte de Corton » folgen. Diese Wanderstrecke können Sie ebenfalls auf der App „Bourgogne Rando Vignes“ finden, welche kostenlos im Appstore und Google play heruntergeladen werden kann. Die Strecke bietet einige schöne Schwerpunkte, wie die Kirche St Germain und sein mehrfarbig lackiertes Ziegeldach, die Mère Fontaine oder das Haus von Jacques Copeau.
 
Tipp: Das Oratorium von Frétille ist ideal für ein Familienpicknick, mit oder ohne Pernand-Wein!