chateau-germolles-gartenchateau-germolles-garten
©chateau-germolles-garten
SCHLOSS VON GERMOLLES

Der am besten erhaltene Wohnsitz der Herzöge von Burgund.

30 km südlich von Beaune und in der Nähe von Chagny bietet der Besuch des Schlosses von Germolles, dem besterhaltenen Wohnsitz der Herzöge von Burgund, eine reiche Evokation des herzoglichen Hoflebens im Spätmittelalter.

 

 

Residenz der Herzogin

Im Jahr 1380 schenkte der Herzog von Burgund, Philipp der Kühne, dieses Schloss seiner Frau Margarete von Flandern. Dieses ursprünglich strenge „befestigte Haus“ wird von der Herzogin in einen luxuriösen Landsitz umgewandelt, zu dem sie die besten Künstler der burgundischen Schule einlädt. Dieses Gebäude, das von der Raffinesse des Fürstenhofs am Vorabend der Renaissance zeugt, befindet sich heute in einem einzigartigen Erhaltungszustand.

Gut zu wissen

Die Eigentümer selbst führen Sie durch das Schloss. Sie sind leidenschaftliche Gelehrte und lassen Sie an der großen Geschichte und den Anekdoten der herzoglichen Residenz teilhaben. Die Residenz hat noch nicht aufgehört, uns ihre Geheimnisse zu enthüllen, die sich im Laufe der Nachforschungen der Eigentümer und dank der archäologischen Ausgrabungskampagnen enthüllen.

https://www.beaune-tourisme.fr/decouvrir/chateaux-abbayes-de-bourgogne/le-chateau-de-germolles

>Archäologische Ausgrabungen.

Besuchen Sie das Schloss von Germolles
Praktische Informationen

Anschrift

100 place du 5 sept.1944Cidex 407Germolles, Mellecey

Öffnungszeit

  • Montag
  • Dienstag 14:00 - 17:00
  • Mittwoch 14:00 - 17:00
  • Donnerstag 14:00 - 17:00
  • Freitag 14:00 - 17:00
  • Samstag 14:00 - 17:00
  • Sonntag 14:00 - 17:00
  • Montag
  • Dienstag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Mittwoch 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Donnerstag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Freitag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Samstag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Sonntag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Montag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00
  • Dienstag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00
  • Mittwoch 10:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00
  • Donnerstag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00
  • Freitag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00
  • Samstag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00
  • Sonntag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00
  • Montag
  • Dienstag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Mittwoch 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Donnerstag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Freitag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Samstag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Sonntag 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
  • Montag
  • Dienstag 14:00 - 17:00
  • Mittwoch 14:00 - 17:00
  • Donnerstag 14:00 - 17:00
  • Freitag 14:00 - 17:00
  • Samstag 14:00 - 17:00
  • Sonntag 14:00 - 17:00
Schließen