Château de Coraboeuf

  • Schlösser und Verteidigungsanlagen
  • Klassifiziertes oder eingeschriebenes Kulturdenkmal (CNMHS)
  • Schloss
  • Befestigtes Ensemble
  • Bergfried
  • Klassik (17. - 18. Jhd.)
  • Gotik (12. - 14. Jhd.)
  • 19. Jahrhundert
Coraboeuf 21340 Val-Mont
Die Gebäude des Schlosses, denen im Norden ein halb verfüllter Graben vorgelagert war, befanden sich auf der Nord- und Ostseite einer Plattform, die im Westen von einer Umfassungsmauer begrenzt wurde, den Überresten der alten Stadtmauer. Die Angriffe der Häscher, der von Ludwig XI. im Jahr 1478 angeordnete Abriss und das im Januar 1576 von der Hugenottenarmee unter Casimir Duc des Deux Ponts gelegte Feuer ließen den wichtigsten Teil der alten Festung stehen.

Der Haupteingang führt in einen...
Service
  • Aktivitäten
  • Veranstaltungen zu besonderen Themen

  • Vorübergehende Ausstellungen

  • Ausstattungen
  • Privatparkplatz

Bank- und PostschecksBank- und Postschecks
BargeldBargeld
Lokalisierung
Château de Coraboeuf
Coraboeuf 21340 Val-Mont
Gesprochene Sprachen
  • Englisch
Einen Irrtum angeben
Einen Irrtum angeben
Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Schließen