Halles de Nolay

  • Hervorragendes ziviles Gebäude
  • Klassifiziertes oder eingeschriebenes Kulturdenkmal (CNMHS)
  • Markthalle
  • Mittelalter
Place des Halles 21340 Nolay
Das 1388 errichtete Gebäude ist eines der ältesten seiner Art, die es in Frankreich noch gibt. Sein robuster Dachstuhl trägt ein vierseitiges Dach, das mit burgundischem Lavastein oder Kalksteinplatten (600 bis 800 kg pro m2) gedeckt ist.

Jährlich werden Führungen für Einzelpersonen und Gruppen organisiert (Informationen erhalten Sie bei der Agence de Tourisme unter 03 80 21 80 73).

Um die Preise zu erfahren, wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter.
Service
Öffnungszeiten
vom 2 Januar 2024 bis zum 31 Dezember 2024
Lokalisierung
Halles de Nolay
Place des Halles 21340 Nolay
Einen Irrtum angeben
Einen Irrtum angeben
Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Schließen